Anwerbestopp

Anwerbestopp m PERS ban on recruitment, recruitment ban
* * *
m <Person> ban on recruitment, recruitment ban

Business german-english dictionary. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Anwerbestopp — Ạn|wer|be|stopp, der: Beendigung der Anwerbung (bes. ausländischer Arbeitskräfte). * * * Ạn|wer|be|stopp, der: Verfügung, durch die das Anwerben von ausländischen Arbeitskräften (aus Ländern, die nicht der EG angehören) gestoppt wird …   Universal-Lexikon

  • Anwerbestopp — Verbot der Vermittlung und Anwerbung von Arbeitsuchenden aus dem Ausland (Auslandsvermittlung) durch andere Personen und Einrichtungen als die ⇡ Bundesagentur für Arbeit (BA), also auch durch Arbeitgeber. Bedarf der Regelung durch… …   Lexikon der Economics

  • Ausländerpolitik — Die Ausländerpolitik regelt verbindlich und rechtlich die Beziehungen eines Staates bezüglich ausländischer Einwohner und Einwanderer im Rahmen der Innenpolitik, der Außenpolitik und der Arbeitsmarktpolitik. Inhaltsverzeichnis 1 Entwicklung der… …   Deutsch Wikipedia

  • Gastarbeiter — Schulung italienischer Gastarbeiter, die im Bergbau eingesetzt werden sollen, Duisburg 1962 Der Begriff Gastarbeiter bezeichnet ursprünglich Mitglieder einer Personengruppe, denen aufgrund von Anwerbeabkommen zur Erzielung v …   Deutsch Wikipedia

  • Integrationspolitik — Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung. Die Ausländerpolitik regelt verbindlich und rechtlich die… …   Deutsch Wikipedia

  • Arbeitsmigrant — Dieser Artikel oder Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (Literatur, Webseiten oder Einzelnachweisen) versehen. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst gelöscht. Hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und… …   Deutsch Wikipedia

  • Arbeitsmigration — Dieser Artikel oder Absatz stellt die Situation in Deutschland dar. Hilf mit, die Situation in anderen Ländern zu schildern. Unter Arbeitsmigration versteht man die Wanderung (von lat. migratio, „Wanderung“, „Auswanderung“) von Menschen zum Zweck …   Deutsch Wikipedia

  • Armando Rodrigues de Sá — Dieser Artikel oder Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (Literatur, Webseiten oder Einzelnachweisen) versehen. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst gelöscht. Hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und… …   Deutsch Wikipedia

  • Migration: Europa im 20. Jahrhundert —   Mobilität ist ein wesentliches Merkmal offener Gesellschaften. Nur totalitäre Regime verbieten ihren eigenen Bürgern die Auswanderung oder zwingen sie, in bestimmten Gegenden zu wohnen. Demokratische Gesellschaften garantieren dagegen das Recht …   Universal-Lexikon

  • Wanderungen von morgen —   Die Weltbevölkerung wächst, und mit ihr wachsen ökonomische und ökologische Probleme, die zu Migrationsbewegungen führen. So resümiert die Deutsche Stiftung Weltbevölkerung: »Eine zunehmende Belastung von Boden und Wasservorräten hemmt die… …   Universal-Lexikon

  • Anwerbeabkommen der Bundesrepublik Deutschland mit der Türkei — Das Anwerbeabkommen zwischen der Bundesrepublik Deutschland und der Türkei begründete 1961 die türkische Einwanderung in die Bundesrepublik Deutschland. Das Abkommen wurde am 31. Oktober 1961 von der Bundesrepublik Deutschland und der Türkischen… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.